Ergebnisse der Bezirksmannschaftsmeisterschaften am 13.03.16 in Altenkirchen

Geschrieben von Harald Bracht am 15. März 2016

Auch in diesem Jahr blieben die Rettungsschwimmer bei den Mannschaftmeisterschaften beinahe unter sich, zwei Mannschaften der OG Betzdorf/Kirchen fanden den Weg in die Kreisstadt, wo nach 2015 dieser Wettkampf wieder im Altenkirchener Hallenbad stattfand und auch dank des hervorragenden Einsatzes der Helfer und des Kuchenpersonals ungewohnt viele Zuschauer den Weg ins Hallenbad fanden, wo mit Kaffee und Kuchen, belegten Bröchten und Heißen Würstchen auch das gesamte Roundup stimmte. Kampfrichter aus den OG Altenkirchen, Montabaur und Singhofen und die vielen Betreuer gewährleisteten die Schwimmern eine sehr gute Wettkampfathmosphäre, die eine gute Standortbestimmung und Vorbereitung auf die Landesmeisterschaften im Mai in Mainz ermöglichte

BMM16erg

 

Neuer Zeitplan der Landesmeisterschaften

Geschrieben von Harald Bracht am 16. Januar 2013, aktualisiert am 19. Januar 2013 von Carlo Müller

Ab 2013 geht der Landesjugendvorstand mit einem neuen Ressorleiter SRUS (Schwimmen, Retten und Sport) an den Start. Dabei handelt es sich um unseren Bezirks-SRUS Christian Düber, von dessen Kompetenzen und auch charakterlichen Eignung wir uns schon in den letzten gefühlten 100 Jahren überzeugen konnten.

Wir wünschen ihm viel Glück und Erfolg für diese nun etwas umfangreichere Position und haben ihm schon unsere Unterstützung in allen Bereichen zugesagt, so wie dies auch bei der bisherigen Zusammenarbeit der Fall war und ist, denn auch den Posten des SRUS auf Bezirks-Ebene wird er weiter bedienen.

Die Landesmeisterschaften finden am ersten Juni-Wochenende in Andernach statt. Das Zeitschema hat sich wie folgt geändert: Am Freitag werden die Einzelwettkämpfe, am Samstag die Mannschaftswettkämpfe stattfinden. Siegerehrung entweder Samstagsabends oder Sonntagmorgens –  dies steht, wie die genauen Zeiten , noch nicht fest.

Bis dahin werden wir auch noch überlegen, wie und wann wir den Transport in welchem Umfang bewältigen und wann die Abfahrtszeiten sind.