Aufbaukurs

Aktualisiert von Harald Bracht am 7. März 2018

Die nach wie vor ununterbrochen große Resonanz der Kleinkinderschwimmausbildung trägt dazu bei, dass die Eltern der Frühschwimmer zu 90% an einer weitergehenden Schwimmausbildung ihrer Kinder interessiert sind. Da wir seit etwa 1989 vor allen Dingen wegen der räumlichen Situation im Hallenbad und auch wegen der begrenzten Verfügbarkeit des Bades nicht mehr in der Lage sind, bei mittlerweile  420 Mitgliedern (davon über 200 aktiv und 80% der Aktiven Kinder und Jugendliche) noch allen interessierten Kindern eine ständige Mitgliedschaft anzubieten, müssen wir seit einiger Zeit folgendermaßen verfahren:

In regelmäßigen Abständen finden über einen Zeitraum von 12 Stunden so genannte Aufbaukurse statt, in denen etwa 15 bis 20 Kinder in einer Gruppe zusammengefasst werden. Übungsinhalte sind Verbesserung der Schwimmtechniken und -kondition, Abbau eventuell noch vorhandener Ängste sowie der Erwerb des nächsten Schwimmabzeichens, des Deutschen Jugendschwimmabzeichens in Bronze.

Am Ende dieses Kurses werden dann aus dieser Gruppe einigen Kindern Mitgliedschaften angeboten; soweit dies mit den Belegungen der Folgebahnen vereinbar ist. Die Auswahlkriterien orientieren sich nach folgenden Gesichtspunkten:

  • regelmäßige Teilnahme, schwimmerische Voraussetzungen, Interesse, Lerneifer, Motivation
  • Gruppenverhalten, momentane Leistungen im Verhältnis zum Alter

Der Aufbaukurs findet montags 16.00 – 16.50 Uhr statt.

Mit Stand vom  März 2018 sind noch Plätze ab April 2019 frei. Der nächste Aufbaukurs beginnt voraussichtlich am 07.05.2018

Anmeldungen hierzu sind jederzeit möglich. Telefonisch: 02681-1624 oder per Mail.
Die Kursgebühr in Höhe von 50,- € ist in der ersten Stunde in bar zu entrichten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter aufbaukurs@dlrg-altenkirchen.de