Situation Hallenbad Ende Mai

Geschrieben von Harald Bracht am 27. Mai 2020

Die Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld hat einvernehmlich der Fachbereichsleitungen und dem Bürgermeister entschieden, unter den momentan festgelegten landesweiten Auflagen alle kommunalen Sporteinrichtungen weiterhin nicht zu öffnen, darunter natürlich auch das Hallenbad. Eine sinnvolle Umsetzung in jedwedem Trainingsbetrieb ist angesichts der Hygienerichtlinien nicht möglich.

Ich sehe das genauso, wir setzen alle Beteiligten neben dem Gesundheitsrisiko vor allen Dingen haftungsrechtlichen Risiken aus, die unberechenbar sind.

Bei Änderung der landesweiten Regelungen oder neuen Entscheidungen der Verbandsgemeinde bekommen wir frühzeitig Kenntnis, ich werde das hier weitergeben.